Käsekuchen mit Mandarinen und Baiserhaube

on

Einen Käsekuchen hatte sich meine Familie gewünscht. Da habe ich mal ein Rezept mit Baiserhaube ausprobiert – und was soll ich sagen – oberlecker! Jetzt soll ich nur noch diesen Kuchen backen…

Zutaten für den Teig:
250 g Mehl
75 g Zucker
Salz
2 gestr. Tl Backpulver
1 Ei
150 g kalte Butter

Zutaten für die Füllung:
125 g Butter
150 g Zucker
750 g Magerquark
3 Eigelbe
2 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
5 El Zitronensaft
350 ml Milch

1 Dose Mandarinen

Zutaten für die Baiserhaube:
3 Eiweiß
150 g Zucker

Zubereitung:

Für den Boden Mehl, Backpulver, Zucker, 1 Prise Salz mischen. Die Butter in Flöckchen und das Ei hinzufügen und alles rasch zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie ca. 30 Min. kalt stellen.
Eine Springform (möglichst 28 cm Ø ) fetten. 2/3 des Teiges ausrollen und den Boden damit auslegen. Mit dem Rest des Teiges einen ca. 3 cm hohen Rand formen.

Die Mandarinen gut abtropfen lassen und auf dem Teigboden verteilen. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Den Quark mit Zucker, Eigelben und dem Puddingpulver glatt rühren. Den Zitronensaft und die flüssige Butter unterrühren. Zum Schluss die Milch hinzufügen und alles glatt rühren.
Die Quarkmasse in die Form gießen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C E-Herd (150°C Umluft) ca. 1½ h backen.

3 Eiweiß steif schlagen und 150 g Zucker dabei einrieseln lassen

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse vorsichtig darauf streichen. Dabei rundherum ca. 1 cm Rand freilassen.
Den Backofen auf 150°C E-Herd (125°C Umluft) herunterschalten und ca. 15 – 20 Min. zu Ende backen.

 

Backtemperatur: 175°C/150°C E-Herd (150°C/125°C Umluft)
Backzeit: ca. 1½h + 15 Min

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Mike sagt:

    Eigentlich mag ich ja keinen Schnick-Schnack wie Rosinen oder anderes Obst in Käsekuchen. Aber die Mandarinen sind echt lecker und die Baiserhaube ist ein echter Knaller. Sehr sehr ….lecker 😉

  2. ania sagt:

    Hallo,

    ich habe deinen Blog besucht, er scheint interessant zu sein – er besitzt interessante Rezepte und schöne Bilder.

    Deswegen, wollte ich dich einladen, deinen Blog zu eine neue Seite mit Rezepten Einmelden.

    Kurz über den Projekt. LeckerSuchen.de ist eine Seite für kulinarische Blogger und ihre Fans. Die Seite gestattet die Rezepte aus Blogs automatisch herunterladen und veröffentlicht sie in unseren Rezepte Suchmaschine. Unsere Seite hat vor eine großes Basis von Links zu Rezepte die sich auf den Blogs finden. Jeder kann umsonst mitmachen.

    Wen du dank unseren Suchmaschine neue Leser deinen Blog gewinnen willst, laden wir dich herzlich zu Anmelden ein:
    http://leckersuchen.de/account/register

    viele Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.