Brombeer-Zitronencreme-Tarte

on

Zutaten für den Boden:

130 g weiche Butter
50 g Puderzucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
2 Eigelb
150 g Mehl
1 Tl Backpulver
50 g Kokosraspeln
4 El Milch

Zutaten für Belag und Deko:

75 g Speisestärke
5 Eigelb
150 g Sahne
200 g Zucker
1 Prise Salz
150 ml Zitronensaft
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
20 g Butter
400 g Brombeeren

Brombeer Zitronencreme Tarte
Brombeer Zitronencreme Tarte

Zubereitung:

Für den Boden Butter, Puderzucker, Salz und Zitronenschale cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Ofen auf 170 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver und Kokosraspeln nach und nach mit der Milch zum Teig geben und gut verrühren. Teig in eine gefettete Springform geben und im Ofen ca. 20 Min. backen. Tarte-Boden erkalten lassen.

Für die Zitronencreme Stärke mit Eigelben und 250 ml Wasser glatt rühren. Sahne mit Zucker und Salz aufkochen. Eigelbmischung mit der heißen, nicht mehr kochenden Sahne im Topf verrühren. Bei milder Hitze unter ständigem Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen bis eine Puddingcreme entsteht. Vom Herd nehmen und Zitronensaft, -schale und Butter unterrühren.

Brombeeren waschen, trocken tupfen.
Lauwarme Zitronencreme auf den Tarte-Boden streichen. Brombeeren leicht in die Creme drücken – fertig!

Backtemperatur: 170°C (Umluft etwa 150°C)
Backzeit: ca. 20 min

3 Kommentare auch kommentieren

  1. locke sagt:

    Wow, danke! Wird gleich mal ausprobiert wenn es sich ergibt. Zitrone und Brommbeere, könnte der nächste Hit beim Kaffeetreff sein 😉

  2. Das ist doch wirklich mal ein originelles Rezept.
    Ich werde es heute Abend gleich ausprobieren.
    Danke =)

  3. JOhn sagt:

    Hallo, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.