Napoleonhüte

Dänisches Gebäck – nicht nur zur Weihnachtszeit eine Köstlichkeit.

Zutaten für den Teig:

4 ½ dl Mehl
1 dl Zucker
150 g Butter
1 Ei
Zitronenabrieb von 1/2 Zitrone

Zutaten für die Füllung:

1½ dl (120 g) gemahlene, blachierte (ohne Schale) Mandeln
2 Tropfen Bittermandelaroma
1 ½ dl Zucker
1 Eiweiß

Zubereitung:

Mehl, Zucker,Zitronenschale, Butter und das Ei zu einem glatten Teig verkneten und eine Weile kalt stellen.

Mandeln, Zucker und Eiweiß verrühren.

Teig aurollen und Kreise ausstechen. Eine Kugel Mandelmasse darauf legen und  den Teig von drei Seiten hochklappen und andrücken.

Die Napoleonhüte je nach Größe 10 – 20 Minuten backen

Abkühlen lassen und nach Belieben mit Kuvertüre oder Zuckerguss verzieren.

Backtemperatur: 175°C  (Umluft)
Backzeit: 10 – 20 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.