Nussecken

on

Nussecken lassen sich wunderbar vorbereiten und bleiben in einer gut schließenden Dose 4 – 6 Wochen frisch.

Zutaten für den Teig:

300 g Mehl
130 g Butter oder Margarine
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucke
1 Tl Backpulver
Salz
2 Eier

Zutaten für den Belag:

4 Eßl. Aprikosenmarmelade

200 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eßl. Wasser
150 g gemahlene Haselnusskerne
250 g gehobelte Haselnusskerne

Zubereitung:

Für den Teig:
Mehl mit Backpulver mischen. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Eine Zeit lang kalt stellen, sollte er kleben. Dann auf einem Backblech ausrollen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.
Für den Belag:
Butter, Zucker und Wasser langsam erwärmen, zerlassen und die Haselnüsse unterrühren. Etwas abkühlen lassen. Die Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben.

Das Gebäck etwas abkühlen lassen und in Dreiecke schneiden.
Nach Belieben mit Kuvertüre verzieren.

Backtemperatur: 175°C – 200°C (Gas Stufe 3-4)
Backzeit: 20 – 30 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.